streckov.degallery
MotivserienUnikate Gestaltungen Satire FotografieAuslese
FOTOGRAFIE

Mit 14 Jahren bekam ich meine erste eigene Kamera geschenkt – eine Rollfilm-Mittelformatkamera namens "Altissar" aus deutscher Produktion. Mit dieser fotografierte ich anfangs in schwarz/weiß meine nähere Umgebung, aber bald schon fing ich an mit Mehrfachbelichtungen und künstlich erstellten Motivszenen zu experimentieren. Daraus entwickelte sich eine Leidenschaft, die bis heute anhält und nebenbei zu meiner Sammlung verschiedenster verwendeter Fotoapparate geführt hat (darunter auch eine russische Stereobild-Kamera für Kleinformatfilme). Schon früh kam ich in Kontakt mit 3D-Fototechnik und unternahm eigene Gehversuche in diesem Metier, die allerdings immer in Abhängigkeit zu diversen Foto- und Dia-Entwicklungslaboren, sowie relativ exotischer optischer Betrachtungshilfen standen. Aufgrund dessen beobachtete ich sehr interessiert die Evolution der digitalen Foto- und Medientechnik, die mir nun endlich eine komplett autarke Motiverstellung, Wiedergabe und Reproduktion ermöglicht.


Schattenland (2000)
Fotoserie über Friedhofskulpturen

Rundreise durch Island (2012)
Landschaftsaufnahmen in 3D